Otto Lederer - Landtagskandidat 2013 Stimmkreis Rosenheim-West

Filzenexpress offiziell in den MVV integriert

MVV ErweiterungPendler zwischen Wasserburg und München brauchen ab sofort nur noch ein Ticket. Am vergangenen Sonntag, 13.12.2015, ist der Filzenexpress offiziell in den Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) integriert worden.

Bei der Feier am Bahnhof in Reitmehring betonte der Landtagsabgeordnete Otto Lederer: „Eine gute Verkehrsanbindung ist die Grundvoraussetzung dafür, dass die Menschen auch in Zukunft im ländlichen Raum wie dem Landkreis Rosenheim bleiben und nicht in die Ballungsräume ziehen!“ Aus diesem Grund sei er sehr froh, so der Abgeordnete weiter, dass die Integration des Filzenexpresses in den MVV und damit eine weitere Optimierung des Schienenverkehrs in der Region gelungen sei.

Otto Lederer hatte sich bis Anfang 2014 als Vorsitzender der CSU-Fraktion im Rosenheimer Kreistag und danach weiter als Landtagsabgeordneter dafür eingesetzt, dass der Verbund zustande kommt und damit eine finanzielle und auch organisatorische Erleichterung für die Pendler geschaffen werden kann. Der Landkreis Rosenheim und die betroffenen Gemeinden beteiligen sich dabei jedes Jahr mit ca. 200.000 Euro.