Otto Lederer - Landtagskandidat 2013 Stimmkreis Rosenheim-West

"Schutz der persönlichen Daten - möglich oder aussichtslos?" - Veranstaltung in Wasserburg

Reflektierte Mediennutzung ist eine Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts - gerade für unsere Schülerinnen und Schüler. Vom 29. September bis 01. Oktober 2014 finden deshalb zum ersten Mal die Medienkompetenztage Bayern statt. Auf ihnen werden die vielfältigen Angebote und neuesten Entwicklungen im Medienbereich vorgestellt und die zahlreichen interessanten Projekte und fachkundigen Partner in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Insgesamt werden über 70 Einzelveranstaltungen von Würzburg bis Kempten und von Passau bis Donauwörth stattfinden. Sie reichen von Lehrerfortbildungsveranstaltungen und Elterninformationen bis zu Projektpräsentationen.

Im Rahmen der Veranstaltungen, die bayernweit an diesen drei Tagen stattfinden, steht am 30. September in Wasserburg am Inn das hoch aktuelle Thema "Schutz der persönlichen Daten - möglich oder aussichtslos?" auf dem Programm. Dabei werden Fragen wir "Wer hat Interesse an unseren persönlichen Daten? Können wir sie schützen? Wir gehen wir verantwortlich mit den Daten anderer um?" beantwortet. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrer und Erzieher, die zur Sensibilisierung ihrer Schülerinnen und Schüler zum Thema Datenschutz entsprechende Unterrichtsprojekte durchführen können.

Termin und Ort:

30. September 2014, 16:00 bis 19:00 Uhr

Staatl. Berufiches Schulzentrum Wasserburg am Inn, Ponschabaustraße 20, 83512 Wasserburg am Inn.

Anmeldung bitte per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zu allen Veranstaltungen der 1. Medienkompetenztage Bayern unter www.stmwi.bayern.de/medien/medienkompetenz/